awg asemissen

Wohngruppe Asemissen

button stellenangebot

Die Wohngruppe Asemissen der von Laer Stiftung liegt in einer ruhigen Anwohnerstraße im Stadtteil Asemissen, der Gemeinde Leopoldshöhe und grenzt an Bielefeld Ubbedissen sowie die Stadt Oerlinghausen.

Bis zu neun Kinder/Jugendliche wohnen hier in familienähnlicher Gemeinschaft. Es handelt sich um eine gemischte Wohnform; Mädchen und Jungen leben hier gemeinsam unter einem Dach. Jedes Kind/jeder Jugendliche hat ein eigenes Zimmer. Zur gemeinsamen Nutzung stehen unterschiedliche Räume zur Verfügung. Sechs hauptamtliche PädagogInnen sind rund um die Uhr für die Kinder und Jugendlichen da.

Die Gruppe befindet sich seit 1998 in dem Wohnhaus, in dem noch eine weitere Mietpartei lebt und wir ein Apartment mit einen Platz im betreuten Wohnen vorhalten. Es bestehen viele Kontakte in den Stadtteil; zu Schulen und Sportvereinen und auch anderen Freizeiteinrichtungen. Die Wohngruppe erstreckt sich über drei Etagen. Jedes Kind hat ein eigenes Zimmer. Eines der Zimmer hat einen separaten Eingang und kann zur Verselbstständigung von älteren Jugendlichen genutzt werden.

Der Gruppe steht ein kleiner Garten zur Verfügung. Dieser grenzt an ein großes Feld, hinter dem der Wald beginnt. In unmittelbarer Nähe der Gruppe gibt es eine Bushaltestelle und den Bahnhof. Auf diese Weise kann man per ÖPNV innerhalb von 20 Minuten in Bielefeld Zentrum sein und erreicht auch alle anderen wichtigen Ziele sehr rasch.

In der Wohngruppe Asemissen können Kinder und Jugendliche aufgenommen werden, für die ein Bedarf nach §34 SGB VIII (Kinder- und Jugendhilfegesetz) besteht. Die Wohngruppe ist eine Regelwohngruppe in der auch die Möglichkeit besteht, vereinzelt sogenannte Intensivkinder aufzunehmen.

Wir nehmen Kinder ab 8 Jahren in unsere Wohngruppen auf.

  • _DSC4238
  • vL_Asemissen05
  • vL_Asemissen06
  • vL_Asemissen07
  • vL_Asemissen08
  • vL_Asemissen09
  • vL_Asemissen10
  • vL_Asemissen11
  • vL_Asemissen12
  • vL_Asemissen14
  • vL_Asemissen15
  • vL_Asemissen16